zum Inhalt

Michael Fassbender im Interview

„Ich mag starke Frauen“

Er ist in Heidelberg geboren, spricht aber kein Wort Deutsch: Hollywoods Shootingstar Michael Fassbender über die Angst zu versagen, seine romantische Ader – und warum Köln sein Herz erobert hat.

Frances Schoenberger

Michael Fassbender

Michael Fassbender - ein markanter Typ

„Wer ist das denn?“, fragt JOY-Korrespondentin Frances Schoenberger beiläufig, als ein bärtiger Mann in zerknittertem Jackett auftaucht, während sie im „Claridge’s“, einem der vornehmsten Hotels in London, auf das Interview mit Michael Fassbender wartet. „Heutzutage lassen die jeden rein“, scherzt ein Kollege.

Den Stil von Michael Fassbender zeigt die Galerie.

Dabei ist es – Überraschung! – Hollywoods neuer Shootingstar höchstpersönlich: Er spricht mit irischem Akzent, wirkt sehr selbstsicher, absolut „down to earth“ und unglaublich charmant. Sein warmes Lächeln und seine intensiven Augen fallen sofort auf. Mit dem Bart sieht der gebürtige Heidelberger zwar nicht so gut aus wie ohne, aber ihn umgibt zweifellos eine besondere Aura. Kein Wunder, dass Frauen auf den 1,83 Meter großen Widder-Mann fliegen. Aber das scheint ihn nicht sonderlich zu interessieren. Er ist besessen von seiner Arbeit, ein Workaholic.

JOY : Sie haben sich in kürzester Zeit ganz nach oben gespielt. Ab 9. August 2012 brillieren Sie als Robotermensch im Science-Fiction-Blockbuster „Prometheus – Dunkle Zeichen“. Wie hat der Erfolg Ihr Leben verändert?

Michael Fassbender: Es hängt davon ab, welche Ziele man im Leben hat – und ich will immer noch das Gleiche: dazulernen, mit Leuten arbeiten, die mich inspirieren, Zeit mit Menschen verbringen, die ich liebe, und mehr Gokart fahren (lacht). Ich bin 35. Vor zehn Jahren wäre ich vom Berühmtsein noch beeindruckt gewesen. Heute interessiert mich das nicht mehr.

Michael FassbenderRuhm ist nicht unbedingt das, was mir große Freude bereitet. Allerdings war es ein tolles Erlebnis, beim Grand Prix in Monaco neben Michael Schumacher zu stehen, als er in seinen Rennwagen stieg. Das war ein Kindheitstraum von mir, davon habe ich 20 Jahre geträumt.

War die Schauspielerei auch ein Traum von Ihnen?

Nein, ich wollte eigentlich immer Gitarrist in einer Heavy-Metal-Band werden. Das erste Instrument, das ich lernte, war eine Tin Whistle, eine Flöte aus der irischen Volksmusik. Ursprünglich wollte ich zwar Geige spielen, aber das war für meine Eltern zu teuer. Sie ermutigten mich zum Schifferklavier, weil wir sowieso eins zu Hause hatten. Das Instrument war riesig, mein Kopf verschwand beinahe dahinter. Damit spielte ich ein paar Jahre.

Als Teenager kam Gitarre dazu. Es war ein absolutes Schlüsselerlebnis, als mich eines Tages Steven Hart, ein guter Freund von mir, besuchte. Beim gemeinsamen Üben in der Garage ließ er ein so beeindruckendes Solo los, da wurde mir bewusst, dass ich mir besser was anderes einfallen lassen sollte.

Getty Images

Dieser Artikel hat 2 Seiten. Lesen Sie auch ...

Seite 1 von 2

Seite 1 von 2

Pinterest
Die Glücks-Geheimnisse der Stars

Die Glücks-Geheimnisse der Stars

Glücksbringer aus Hollywood

Wir verraten, was Stars für ihr alltägliches Glück brauchen

› mehr lesen

Star-Styles im Check: Michael Fassbender

Star-Styles im Check: Michael Fassbender

Der Stil von Michael Fassbender

In „Shame“ glänzte Michael Fassbender im Adamskostüm. Wir nehmen seinen Style unter die Lupe

› mehr lesen

Michelle Williams im Interview

Michelle Williams im Interview

„Ich kann wieder lachen!"

Hollywood-Star Michelle Williams verkörpert in ihrer neuen Kinorolle Marilyn Monroe

› mehr lesen

Channing Tatum im Interview über Jenna Dewan-Tatum

Channing Tatum im Interview über Jenna Dewan-Tatum

Channing Tatum: „Ich will bald Vater werden!“

Channing Tatum zeigt sich im Kino von seiner lustigen Seite - er hat aber auch einen weichen Kern

› mehr lesen

„Shades of Grey“: Film im Kino

„Shades of Grey“: Film im Kino

„Shades of Grey“-Film – das müssen Sie wissen

Oha, nur noch wenige Monate bis zum Start von „Shades of Grey“. Und jetzt passiert das ...

› mehr lesen


Mobbing gegen Selena Gomez

Mobbing gegen Selena Gomez

Selena Gomez reagiert auf Cyber-Mobbing-Attacke

Selena Gomez wurde im Internet abartig gemobbt und reagierte mit Bravour auf die Anfeindung

› mehr lesen


Star-Porträt Leighton Meester

Star-Porträt Leighton Meester

Leighton Meester: „Nimm, was das Leben Dir gibt“

In den letzten Wochen wagte Leighton Meester die mutigsten Schritte ihres Lebens

› mehr lesen


Das Serien-Jahr 2014

Das Serien-Jahr 2014

Die besten Serien – Großes Kino im Fernsehen

Tolle Schauspieler und großartige Stories - wir stellen die besten Serien für 2014 vor

› mehr lesen

Lady Popular mit Modearena

Lady Popular mit Modearena

Neu bei Lady Popular: die Modearena

Die neue Modearena macht Lady Popular jetzt noch spannender! Wir erklären, wie sie funktioniert

› mehr lesen

Promi-Surf-Tipp

Promi-Surf-Tipp

Promi-News

Hier gibt's noch mehr Promi-News

› mehr lesen

 

Welcher Star hat den süßesten Hund?

 

 

Klicken Sie auf Ihren Favoriten!

Stars und Sternchen

Stars und Sternchen

Täglich aktuelle News

Immer informiert und ganz nah dran. Täglich aktuelle News über Stars und Sternchen!

› mehr lesen