zum Inhalt

Andrew Garfield im Interview

„Beim Flirten bin ich eine Niete!“

„Spider-Man“ hat ein neues Gesicht! Andrew Garfield tritt in die Fußstapfen von Tobey Maguire. Ein toller Tausch, findet JOY-Redakteurin Anne Humpert, die ihn in London traf - auch wenn sich der sensible 28-Jährige seiner Wirkung auf Frauen gar nicht bewusst ist.

Anne Humpert

Star-Interview mit dem neuen „Spider-Man“ Andrew Garfield

„Spider-Man“ Andrew Garfield im Interview

Als Andrew Garfield die Interview-Suite im Londoner „Soho Hotel“ betritt, wirkt er sehr lässig: Der 28-Jährige trägt ein rot-graues Karohemd, dunkle Jeans und schwarze Schuhe. Im Gespräch antwortet der smarte Amerikaner, der in England aufgewachsen ist, langsam und nachdenklich. Sein Blick wandert dabei gedankenverloren durch den Raum.

Den Stil von Andrew Garfield zeigt die Galerie.

Es scheint, als würde Andrew sich jede Situation, über die er spricht, noch einmal bildlich vor Augen führen, um die Frage möglichst korrekt und detailliert beantworten zu können. Dabei spielt er mit seinem – wie er sagt – neuen Lieblingsaccessoire: einem Ring, auf den eine silberne Spinne geprägt ist, das Spider-Man-Symbol.

JOY : Die Hauptrolle in „The Amazing Spider-Man“ zu ergattern, ist wie ein Lottogewinn. Der Blockbuster wird Sie direkt in Hollywoods A-Liga katapultieren. Wie haben Sie reagiert, als Sie die Zusage bekamen?

Andrew Garfield: Ich wollte aus dem Fenster springen (lacht ). Alle möglichen Emotionen übermannten mich: Ich war überwältigt, stolz, gerührt, unfassbar glücklich, aber gleichzeitig auch panisch. In der Sekunde, als ich es erfuhr, war mir klar, dass dieses Gefühl der absoluten Freude nie wieder so intensiv sein würde. Das kennt man ja von froh-en Botschaften: Da ist man fast traurig, wenn dieser erste Glücksmoment vorbei ist. Ich wollte diese Rolle unbedingt!

Warum musste es ausgerechnet „Spider-Man“ sein?

Der Film macht Außenseitern und Underdogs Mut. Ich mag Projekte mit einer solchen Botschaft. Es gibt so viele Formate, in denen es nur darum geht, Schauspieler gut aussehen zu lassen. Aber was hat der Zuschauer davon? Mal abgesehen davon, dass das gängige Klischee bekräftigt wird, dass Schauspieler hübscher sind als andere Menschen. Ich finde, das Kino braucht mehr universelle Geschichten, die uns daran erinnern, dass wir im Grunde alle dieselben Probleme haben.

Peter Parker mutiert im Laufe des Films vom unscheinbaren Schüler zum muskulösen Helden. Mussten Sie dafür sehr hart trainieren?

Es war eine echte Herausforderung! Peter sollte sich allerdings nicht in einen Kampfkoloss verwandeln, sondern eher in einen schlanken, aber dabei muskulösen jungen Mann. Es ist doch auch viel cooler, wenn ein kleiner dünner Nerd fiese Gangster vermöbelt als ein Riesen-Muskelprotz. Das Training dafür war sehr intensiv. Ich musste so schwere Hanteln stemmen, dass mir schon beim bloßen Anblick der Gewichte übel wurde (lacht ).

Kampftraining, Parkour, Gymnastik, Trampolin und Übungen mit dem Stunt-Double standen auch auf meinem Trainingsplan. Außerdem musste ich den Umgang mit den Metallkabeln üben, an denen ich durch die Luft gezogen werde und mit deren Hilfe ich auf Laternen springen und Wände hochklettern kann – die Drähte sieht man im Film natürlich nicht mehr.

Getty Images

Dieser Artikel hat 2 Seiten. Lesen Sie auch ...

Seite 1 von 2

Seite 1 von 2

Pinterest
Channing Tatum im Interview über Jenna Dewan-Tatum

Channing Tatum im Interview über Jenna Dewan-Tatum

Channing Tatum: „Ich will bald Vater werden!“

Channing Tatum zeigt sich im Kino von seiner lustigen Seite - er hat aber auch einen weichen Kern

› mehr lesen

Video: „The Amazing Spider-Man“

Video: „The Amazing Spider-Man“

Trailer zum Blockbuster mit Andrew Garfield

In "The Amazing Spider-Man" kämpft Hollywood-Hottie Andrew Garfield für eine bessere Welt

› mehr lesen

Video: Bel Ami

Video: Bel Ami

Trailer zum Kinofilm „Bel Ami"

Im Drama „Bel Ami“ verführt Robert Pattinson einsame Ehefrauen der Pariser High Society

› mehr lesen

Zooey Deschanel im Interview

Zooey Deschanel im Interview

„Zu Hause trage ich am liebsten Pyjamas“

Zooey Deschanel küsst in ihrem neuen Kinofilm eine Frau - privat ist sie gerade wieder auf der Suche

› mehr lesen

„Shades of Grey“: Film im Kino

„Shades of Grey“: Film im Kino

„Shades of Grey“-Film – das müssen Sie wissen

Juhuu, endlich ist der offizielle Trailer raus. Verdammt heiß oder enttäuschend - was meinen Sie?

› mehr lesen


Mobbing gegen Selena Gomez

Mobbing gegen Selena Gomez

Selena Gomez reagiert auf Cyber-Mobbing-Attacke

Selena Gomez wurde im Internet abartig gemobbt und reagierte mit Bravour auf die Anfeindung

› mehr lesen


Star-Porträt Leighton Meester

Star-Porträt Leighton Meester

Leighton Meester: „Nimm, was das Leben Dir gibt“

In den letzten Wochen wagte Leighton Meester die mutigsten Schritte ihres Lebens

› mehr lesen


Das Serien-Jahr 2014

Das Serien-Jahr 2014

Die besten Serien – Großes Kino im Fernsehen

Tolle Schauspieler und großartige Stories - wir stellen die besten Serien für 2014 vor

› mehr lesen

Lady Popular mit Modearena

Lady Popular mit Modearena

Neu bei Lady Popular: die Modearena

Die neue Modearena macht Lady Popular jetzt noch spannender! Wir erklären, wie sie funktioniert

› mehr lesen

Promi-Surf-Tipp

Promi-Surf-Tipp

Promi-News

Hier gibt's noch mehr Promi-News

› mehr lesen

 

Welcher Star hat den süßesten Hund?

 

 

Klicken Sie auf Ihren Favoriten!

Stars und Sternchen

Stars und Sternchen

Täglich aktuelle News

Immer informiert und ganz nah dran. Täglich aktuelle News über Stars und Sternchen!

› mehr lesen