zum Inhalt

Oscars 2009

And the Oscar goes to ...

Große Roben, glänzende Diamanten, dicke Freudentränen - die 81. Verleihung der Oscars erfüllte alle Erwartungen. Aber trotz teurer Designerroben und professioneller Stylisten passierte auch den Siegern so mancher Style-Fauxpas!

Katharina Korb-Gerum

Die ganze Welt schaute in der Nacht nach Hollywood - dorthin, wo die begehrtesten Preise der Branche verliehen wurden. Dorthin, wo die schönsten Frauen die schönsten Roben übergestreift hatten und stolz und strahlend über den roten Teppich flanierten.

Klicken Sie sich durch die Galerie (27 Bilder)!

  • And the Oscar goes to ...
  • And the Oscar goes to ...
  • And the Oscar goes to ...
  • And the Oscar goes to ...
  • And the Oscar goes to ...



Großer Abräumer des Abends war der Film "Slumdog Millionaire", der in insgesamt acht Kategorien den Oscar bekam. Über die Auszeichnung als beste Hauptdarsteller freuten sich Kate Winslet und Sean Penn, als beste Nebendarsteller wurden Penelope Cruz und - posthum - Heath Ledger geehrt.

Wenig zurückhaltend zeigten sich die Ladys - große Roben waren trotz Wirtschaftskrise der Renner. So entschied sich Penelope Cruz für ein 60 Jahre altes Vintage-Kleid; eine gute Wahl! Angelina Jolie kam in langweiligem Schwarz, Heidi Klum wählte ihr altbewährtes Rot, Jungstar Miley Cyrus trug (zu) dick auf und durch die sorgsam ausgewählte Yves-Saint-Laurent-Robe von Kate Winslet zeichnete sich der Bügel-BH ab ...
Stylen Sie sich wie die Oscar-Stars
Schminken wie Scarlett, Penelope und Kate: So geht's!
CELEBRITY Online: Die Glamour-Looks von Katie Holmes

GETTY IMAGES

Lesen Sie auch Artikel zu folgenden Themen:

  • Oscars
Pinterest



Lady Popular mit Modearena

Lady Popular mit Modearena

Neu bei Lady Popular: die Modearena

Die neue Modearena macht Lady Popular jetzt noch spannender! Wir erklären, wie sie funktioniert

› mehr lesen

Welcher Star hat den süßesten Hund?

 

 

Klicken Sie auf Ihren Favoriten!