zum Inhalt

Bloggerin Adriana über die Vergangenheit

Never forget ...

Gastbeitrag von Adriana

Adriana_AufmacherWenn man nach über zehn Jahren in die alte Kleinstadt der Jugend zurückkommt, dann ist es meistens so, als würde man sich in zu enge Jeans zwängen wollen, oder? Irgendwie wirkt alles klein, eng, bieder und nicht mehr ganz so cool wie damals, als man (durch die pubertierende Brille gesehen) in der tollsten Stadt der Welt gelebt hat.

So, oder so ähnlich, erging es mir bei meinem Heimatbesuch letzte Woche, als einige Freunde meines Jahrgangs zum Treffen gerufen hatten. Und plötzlich soll man wieder in die Rolle von damals passen. In meinem Fall bedeutet das: der Pausenclown in zu großen Jeans und zu weiten Pullis zu sein – ja, der Oversize-Style war in den 90ern tatsächlich mal in! Was macht man aber, wenn man sich in den letzten knapp dreizehn Jahren weiterentwickelt hat? Was ist, wenn man sich selbst gefunden und die Rolle abgelegt hat? Egal, dachte ich mir, Freundschaften funktionieren ja auch nach vielen Jahren und getrennt durch hunderte von Kilometern.

Da sitzen sie: verlobt, verheiratet, schwanger – angeblich glücklich. Und da sitze ich mit meiner Cola und stelle fest: Dreizehn Jahre lassen nicht nur Kleidergrößen auf magische Weise wachsen, sondern auch emotionale Abstände. Worüber früher gemeinsam gelacht wurde, das wird jetzt peinlichst genau tot geschwiegen. Man war und ist kein Fan einer populären Boygroup mehr, man konnte nie – unter keinen Umständen – ganze Songtexte plus dazugehörige Tanzschritte auswendig, und ganz sicher hat man nicht am Schluss des Films „Titanic“ geweint.

Schade eigentlich, gehören doch genau diese Erinnerungen zu den schönsten, die ich aus meiner Schulzeit mitgenommen habe. Die zahlreichen Übernachtungsparties, bei denen man bis spät in die Nacht über Jungs, Lehrer und die große Liebe geredet hat. Als man sich eine Zukunft mit ewiger Freundschaft und großen Auswanderungsplänen ausgemalt hat, während die Sonne langsam über der Kleinstadt aufging.

Jetzt höre ich mir Geschichten über Babybrei und passende Windeln an. Neben einem alkoholfreien Sekt wird nur O-Saft serviert. Man will schließlich Rücksicht auf die anderen werdenden Mütter nehmen, nicht wahr?

Ich werde nicht Mutter. Ich werde höchstens verrückt, zumindest wenn ich noch länger still hier sitze und vor mich hin vegetieren muss. Denn genau so fühlt es sich an, wenn man alte Träume verleugnen und neue vorgefertigte mitträumen muss, weil es sich mit 30 plus so gehört. Haus? Check. Auto? Check. Ehemann? Check. Kind? Check oder zumindest fast Check. Traumjob? Nun ja, heißt es plötzlich, man kann ja nicht alles haben.

Solange man sich an die „wichtigen“ Prioritäten hält – denn damals war man nur jung und dumm, hat groß geträumt und vergessen, dass die Realität einen einholen und eines Besseren belehren wird. Ich will mir einen kurzen Moment klein vorkommen, weil ich noch kein Haus habe und stattdessen nachts still und heimlich auf meinem Laptop in meiner 1-Zimmer-Wohnung an meinem Roman tippe, weil ich den Traum von damals nicht aufgeben werde.

Gastbloggerin Adriana

Dieser Artikel hat 2 Seiten. Lesen Sie auch ...

Seite 1 von 2

Seite 1 von 2

Pinterest
Bloggerin Laura stellt sich vor

Bloggerin Laura stellt sich vor

Unsere neue Bloggerin Laura

Gastbloggerin Laura berichtet über ihr Leben in New York

› mehr lesen

Bloggerin Ann-Catrin über Prag

Bloggerin Ann-Catrin über Prag

Wochenende in Prag

Gastbloggerin Ann-Catrin berichtet über Shopping in Prag

› mehr lesen

Bloggerin Maria über Accessoires

Bloggerin Maria über Accessoires

Special Accessoires

Gastbloggerin Maria berichtet über die neue Trendarmbänder

› mehr lesen

Bloggerin Nadja über ihren Lieblings-Nagellack

Bloggerin Nadja über ihren Lieblings-Nagellack

Silver Nails

Gastbloggerin Nadja hat den perfekten Schmuck-Ersatz entdeckt: Silber Nagellack

› mehr lesen

[Alt-Text]
Promotion

Promotion

20 Prozent RABATT bei OASIS!

Oasis schenkt Ihnen mit dem Aktionscode* 20JOY exklusiv 20% Rabatt auf ihren Online-Einkauf!

› mehr lesen


Hana Nitsche erotische Nacktbilder

Hana Nitsche erotische Nacktbilder

Hana Nitsche: Nackt im Fetisch-Look

Hana Nitsche zeigt sich mal wieder besonders sexy, diesmal nackt im „Shades of Grey“-Style

› mehr lesen


Chrissy Teigen zu dick?

Chrissy Teigen zu dick?

Mode-Label feuerte „zu fette“ Chrissy Teigen vom Set

Chrissy Teigen rechnet ab: Eine Modemarke feuerte sie beim Shooting, weil sie angeblich zu fett war

› mehr lesen


Ausgefallene Star-Schuhe

Ausgefallene Star-Schuhe

Die Lieblingsschuhe der Stars

Eis-Heels und schwindelerregende Pumps ohne Absatz: die ausgefallensten Schuhe der Stars

› mehr lesen


Mode 2014: Das sind die Trends

Mode 2014: Das sind die Trends

Modetrends 2014 – die Must-haves des Jahres

Hier kommen die Modetrends 2014! Wir verraten, welche neuen Teile Favoriten werden könnten

› mehr lesen


Report: Reiseziel Andalusien

Report: Reiseziel Andalusien

Andalusien: Zwischen Fiesta und Siesta

Tapas und Traditionen - Monica Gumm reist durch Andalusien und macht einen Abstecher nach Marokko

› mehr lesen


Dessous-Trends 2014

Dessous-Trends 2014

Dessous-Trends 2014: Sexy, sportlich und verspielt

Die Dessous-Trends 2014 sind so heiß, dass sie eigentlich viel zu schade sind, sie zu verstecken

› mehr lesen

Bilder-Galerien

Die Flop-Kleider der Stars: Modeflops vom roten Teppich

Spielen & Gewinnen

Spielen & Gewinnen

JOY Mahjong

Spielen Sie Mahjong und versuchen Sie den Highscore zu knacken - viel Glück!

› mehr lesen

 
Star-Styles im Check: Amy Adams

Star-Styles im Check: Amy Adams

Der Stil von Amy Adams

Gerade erlebt sie in Hollywood den großen Durchbruch. Punktet Amy Adams auch mit ihrem Style?

› mehr lesen


Brautkleider 2014 – von sexy bis pompös

Brautkleider 2014 – von sexy bis pompös

Brautkleider 2014: Das sind die Trends

Die Brautkleider 2014 lass uns mal wieder träumen. Wir zeigen die neuen Trends der Designer

› mehr lesen


Schwarze Spitzenkleider im Trend

Schwarze Spitzenkleider im Trend

Spitzenkleider – von schön bis schrecklich

Wir zeigen die schönsten und schlimmsten Spitzenkleider der Stars

› mehr lesen